QR-Scan
QR-Code scannen

1407

Ein römisch-deutscher Kaiser auf der Burg Landskron

Für das Jahr 1407 wurden Bauleistungen an der Katharinenkirche wurde Madern Gerthener durch König Ruprecht von der Pfalz vergütet. Ruprecht entstammt der Dynastie der Wittelsbacher und war von 1398 bis 1410 als Ruprecht III. Pfalzgraf und von 1400 bis 1410 König des Heiligen Römischen Reiches. In den Monaten vor Ruprechts Tod verstärkte der Mainzer Erzbischof Johann seine Bemühungen, Ruprecht abzusetzen. Ruprecht war verzweifelt auf der Suche nach Unterstützung, worauf seine nachweisbare Anwesenheit an verschiedenen Orten – zuletzt im Mai 1410 in Oppenheim hindeutet. Hier verstarb er schließlich auf der Burg Landskron am 18. Mai 1410..
weiterführende Literatur
[1]
[2]
https://www.deutsche-biographie.de/gnd118750410.html#ndbcontent
[3]
[4]
Ruprecht von der Pfalz